Suche
  • Sandra Isabella Kamper

Meine zweite Haut


In der Früh ist es stressig bei uns. Aufstehen, ab ins Badezimmer, Frühstück richten, kleine Mädchen wach küssen... und ab ins Auto, los gehts.


Meistens versuche ich schon im Bett in die Energie des Tages hinein zu spüren. Was steht auch noch am Plan? Gibt es eine Besprechung, eine Farbberatung, in welchen Klassen unterrichte ich... Meistens weiß ich da schon ganz klar, was ich an dem Tag als zweite Haut anziehen werde.


Nein, ich schaff es nicht, meine Outfits am Vorabend vorzubereiten. Das hat für mich noch nie funktioniert. Wie soll ich am Vorabend wissen, wie ich mich am nächsten Tag fühle? Bei manchen Menschen klappt das perfekt, bei mir nicht. Beides ist okay.


An jedem Tag fühle ich mich nicht gleich - von super motiviert bis zu 'ma, ich mag heute lieber daheim bleiben' ist alles drin. Das ist menschlich. Ich merke, dass meine Outfits das natürlich auch widerspiegeln.

Mittlerweile kenn ich mich schon 35 Jahre und weiß, was mein "normal" Zustand ist. Aber, was mir auffällt: Auch wenn es ein "Tag-zum-im-Bett-bleiben" ist, mit einem Shirt in einer meiner Wintertyp-Farben, beginnt sich meine Stimmung deutlich aufzuhellen. Mein Körper und mein Geist lassen sich von der Farbe anstecken. Unglaublich, aber wahr. Und das Beste - ich fühle mich wieder mehr wie ich.


Was noch dazu kommt, ist dass die Farben in meinem Kleiderschrank harmonieren und ich alles miteinander kombinieren kann. Das ist genial. Das erleichtert alles.

Bis letztes Jahr war das nicht so und diese morgendliche "Was

-zieh-ich-an" - Tortur dauerte manches Mal 20-25 Minuten. Einfach crazy, wenn in der Früh eh schon alles auf "Speedy-Gonzalez-Modus" ist.


Etwas Wichtiges fällt mir noch ein... Die Unterwäsche. Was hilft ein super Outfit, wenn die BH-Kante zu sehen ist, der Busen drüber quillt oder bei einer Stoffhose die Unterhose sichtbar ist??? Nackig drunter gehen, geht in der Schule nicht ;-) Stellt euch vor, die Hose reißt? Unmöglich.

Also, die Unterwäsche ist genauso bedeutsam, wie das Drüber. Für mich soll sie gut passen, bequem sein, aus einem tollen Material bestehen, die richtige Farbe haben.... Aber dazu mehr in einem kommenden Beitrag.


Ich wünsch dir einen wundervollen Tag :-)



52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In meinem Blogbeitrag über die "Zweite Haut" schon kurz erwähnt, gibt es zur Wahl der Unterwäsche einiges zu sagen. Hier meine Empfehlungen: Fachgeschäfte Die meisten Frauen tragen die falsche BH Größ

Das ist eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt wird. Ich versuche euch eine kurze, knackige Erklärung zu geben. Ich arbeite nach dem System der 12 Farbtypen. Das heißt es wird nach 4 Hauptfarbty